DATENSCHUTZ

Daniel Wellington AB, Reg.-Nr. 556875-5937 ("Daniel Wellington", "wir", "uns" oder "unser") verarbeitet deine personenbezogenen Daten, wenn du DanielWellington.com besuchst und die dort angebotenen Dienstleistungen nutzt oder Produkte in unseren Geschäften kaufst. Wir bemühen uns, transparent zu sein, wie wir mit den personenbezogenen Daten unserer Besucher und Kunden umgehen und haben aus diesem Grund diese Datenschutzrichtlinie eingeführt. Nachfolgend findest du Informationen, welche personenbezogenen Daten wir verarbeiten, warum wir dies tun, wofür wir sie verwenden und wie wir sie unter Umständen weitergeben. Daniel Wellington ist für die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten verantwortlich, sofern in dieser Datenschutzerklärung nicht anders angegeben.

WAS FÜR PERSONENBEZOGENE DATEN VERARBEITEN WIR?

Wir erheben personenbezogene Daten, wenn du (i) Uhren, Zubehör, Uhrenarmbänder, Geschenkkarten oder andere damit verbundene Waren und/oder Dienstleistungen kaufen, ii) dich für Neuigkeiten, Einladungen und Angebote anmeldest, (iii) Support anfragst und (iv) unsere Website besuchst. Zu diesen personenbezogenen Daten gehören Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Lieferadresse, Zahlungsinformationen, IP-Adresse, dein Verhalten auf der Website und weitere Informationen, die du uns freiwillig zur Verfügung stellst. Wenn wir Ihnen eine Geschenkkarte (oder ein anderes Produkt) liefern, die von einer anderen Person als Ihnen gekauft wurde, verarbeiten wir Ihre vom Käufer bereitgestellten Kontaktdaten.

ZWECK, RECHTSGRUNDLAGE UND SPEICHERDAUER

Wir verwenden deine personenbezogenen Daten nur für die Zwecke und auf den Rechtsgrundlagen, die nachfolgend beschrieben werden. Darüber hinaus nutzen wir deine personenbezogenen Daten nur für die Zeitdauer, die unter "Speicherdauer" angegeben ist. Nach dieser Dauer werden deine personenbezogenen Daten gelöscht.

EINKÄUFE

Zweck der Verarbeitung : Beim Kauf von Uhren, Accessoires, Uhrenarmbändern, Geschenkkarten oder anderen Waren und/oder Dienstleistungen , verarbeiten wir deine personenbezogenen Daten, um unsere vertraglichen Pflichten dir gegenüber erfüllen zu können (siehe Nutzungsbedingungen). Über unser Kaufformular wird identifiziert, welche Informationen du uns zur Verfügung stellen musst, damit wir deinen Einkauf abschließen können.

Kategorien persönlicher Daten: Identität (Vorname und Nachname), Lieferadresse/Rechnungsadresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Bestellinformationen, Zahlungsdetails, Zahlungshistorie, Kreditkarteninformationen und Zahlungsreferenznummer.

Rechtlicher Grund für die Verarbeitung : Die Verarbeitung ist zur Erfüllung unseres Vertrags gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO mit dir erforderlich (d. h. Nutzungsbedingungen).

Speicherdauer : Wir verarbeiten deine personenbezogenen Daten für die Dauer unseres Vertrags (eines in der Regel dreijährigen Zeitraums bis zum Eintritt der regelmäßigen Verjährung etwaiger sonstiger Ansprüche aus oder im Zusammenhang mit dem Vertragsschluss). Danach löschen wir deine personenbezogenen Daten. Die Speicherdauer gilt auch für jeden nicht durchgeführten Einkauf aufgrund von nicht ausreichender Deckung deines Kontos. Darüber hinaus speichern wir Ihre personenbezogenen Daten aufgrund gesetzlicher Vorgaben (Rechnungslegungsgesetz) für 7 Jahre

GESCHENKKARTEN

Wenn du einen Gutschein kaufst, verarbeiten wir deine personenbezogenen Daten wie unter "Einkäufe" beschrieben. Wenn du einen Geschenkgutschein (oder ein anderes Produkt) erhalten hast, der von jemand anderem gekauft wurde, verarbeiten wir deine personenbezogenen Daten wie nachfolgend beschrieben.

Zweck der Verarbeitung : Wenn du einen Gutschein erhalten hast, verarbeiten wir deine personenbezogenen Daten, um unsere vertraglichen Verpflichtungen gegenüber dem Käufer des Gutscheins zu erfüllen und dir zu ermöglichen, deinen Gutschein für den Kauf unserer Produkte zu verwenden.

Kategorien persönlicher Daten: E-Mail-Adresse (nur elektronische Geschenkkarten), Lieferadresse und Telefonnummer (nur physische Geschenkkarten), Vorname und Nachname (optional für den Käufer auszufüllen) und persönliche Begrüßung (optional für den Käufer Komplett).

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung : Die Verarbeitung ist notwendig für (i) unser berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO an der Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen gegenüber dem Käufer der Geschenkkarte und (ii) unser und dein berechtigtes Interesse daran, dass du mit deiner Geschenkkarte einkaufen kannst.

Speicherdauer : Wir verarbeiten deine personenbezogenen Daten während der Gültigkeitsdauer des Gutscheins. Danach löschen wir deine personenbezogenen Daten. Die Gültigkeitsdauer der Geschenkgutscheine variiert, du findest Informationen über den Zeitraum, der für deinen Geschenkgutschein gilt, auf der Karte.

DIREKTWERBUNG

Zweck der Verarbeitung: Wenn du dich für Neuigkeiten, Einladungen und Angebote (Direktwerbung) anmeldest, verarbeiten wir deine personenbezogenen Daten, um die von dir angeforderten Dienstleistungen erbringen zu können. Unsere Direktwerbung basiert auf Profiling. Das bedeutet, dass wir die Informationen, die du von uns erhältst, auf Grundlage bestimmter Faktoren personalisieren. Wir nutzen zur Erstellung eines Profils die folgenden Arten personenbezogener Daten: Geschlecht, Ort, bisherige Einkäufe, dein Verhalten auf unserer Website und/oder dein bisheriges Verhalten, wenn du Direktwerbung von uns erhältst. Darüber hinaus verwenden wir deine personenbezogenen Daten für Dirtektwerbung, wenn wir deine E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit dem Vertragsschluss und der Bereitstellung unserer Produkte erhalten und Du der Nutzung deiner E-Mail-Adresse für Zwecke der Direktwerbung nicht widersprochen hast, behalten wir uns vor, dir regelmäßig Angebote zu ähnlichen Produkten aus unserem Angebot per E-Mail zuzusenden. Du kannst dieser Verwendung deiner E-Mail-Adresse jederzeit durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link in der Werbemail widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

Kategorien personenbezogener Daten : Alle Daten, die im Zusammenhang mit einem Kauf erhoben werden (siehe „Kauf“ oben), E-Mail-Adresse, Standort (basierend auf dem physischen Geschäft oder der Website von Daniel Wellington, die Sie verwenden, um sich für unsere Marketingmitteilungen anzumelden), alle an Sie gesendete Mitteilungen, Bestellhistorie und die E-Mails, auf die Sie geklickt haben, und Ihre Interaktionen mit unserer Website, wenn Sie einem Link in einer Ihnen zugesandten E-Mail gefolgt sind.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: Die Verarbeitung basiert auf der ausdrücklichen Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO oder auf unserem berechtigten Interesse an Direktwerbung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO i.V.m. § 7 Abs. 3 UWG.

Speicherdauer: Meldest du dich von unserem Marketing ab (einschließlich Profiling), werden wir deine personenbezogenen Daten nicht länger für diesen Zweck verarbeiten. Wir werden zudem deine personenbezogenen Daten löschen, es sei denn, es besteht eine weitere Rechtsgrundlage, deine Daten weiterhin zu speichern (wie ein gültiger Kaufvertrag). Wir werden Ihre personenbezogenen Daten auch löschen, wenn Sie sich über einen Zeitraum von dreißig (30) Monaten nicht aktiv an einer unserer Direktmarketing-Kommunikationen beteiligt haben.

WETTBEWERBE UND VERANSTALTUNGEN

Zweck der Verarbeitung: Wenn du an einem von uns organisierten Wettbewerb oder einer Veranstaltung teilnimmst, verarbeiten wir deine personenbezogenen Daten, um mit dir (i) vor oder nach der Teilnahme an dem Wettbewerb oder der Veranstaltung (ii) zum Zwecke der Identifizierung und Alterskontrolle oder (iii) zur Wahl eines Gewinners und zur Verteilung der entsprechenden Leistung oder des Preises kommunizieren zu können.

Kategorien personenbezogener Daten: Abhängig von der Art des Gewinnspiels, der Lotterie oder Veranstaltung, an der Sie teilnehmen, können wir Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Geburtsort und Ihr Geburtsdatum sowie Ihre Lieferadresse zum Zweck der Verteilung erfassen relevanten Nutzen oder Preis. Weitere Einzelheiten darüber, welche Daten wir genau erfassen, werden im Zusammenhang mit jedem dieser Wettbewerbe, Lotterien oder Veranstaltungen bereitgestellt.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: Die Verarbeitung ist zur Wahrnehmung unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO erforderlich. Unser berechtigtes Interesse besteht darin, deine Teilnahme im Zusammenhang mit Wettbewerben oder Veranstaltungen zu verwalten.

Speicherdauer: Wir speichern deine personenbezogenen Daten nur während des Wettbewerbs oder der Veranstaltung (einschließlich einer möglichen Auswertung).

SUPPORT

Zweck der Verarbeitung: Wenn du Unterstützung über unseren Live-Chat oder über unsere anderen Support-Kanäle anfragst, verarbeiten wir deine personenbezogenen Daten, um dir in der betreffenden Angelegenheit weiterhelfen zu können.

Kategorien personenbezogener Daten: Ihr Name, E-Mail-Adresse und andere Kontaktdaten, Bestelldaten, Kaufbetrag, Kaufhistorie, Kaufort, Rechnung, Zahlungsmethode, unsere Korrespondenz mit Ihnen, technische Daten über verwendete Geräte und Betriebssystem. Auf Ihre Initiative hin verarbeiten wir ggf. auch personenbezogene Daten wie Personalausweis, Bankverbindung, Arbeitsplatz, Telefonnummer, Gesundheitsdaten (z. B. Allergiereaktionen oder andere Gesundheitsdaten, die Sie uns mitteilen), von Ihnen angehängte Bilder oder Sozialstatus, falls von Ihnen in unserem Dialog erwähnt.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: Die Verarbeitung ist zur Erfüllung unseres Vertrags gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO mit dir bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich (d. h. Nutzungsbedingungen).

Speicherdauer: Wir löschen Ihre Daten innerhalb von drei Jahren nach endgültiger Klärung des jeweiligen Sachverhalts, mit Ausnahme von sensiblen Daten (z. B. Ausweis, Bankverbindung, Gesundheitsdaten (z. B. Allergiereaktionen oder andere Gesundheitsdaten, die Sie uns zur Verfügung stellen), angehängten Bildern von Ihnen, sozialer Status, falls von Ihnen in unserem Dialog erwähnt), die sofort gelöscht werden, nachdem Ihr Fall gelöst wurde.

KUNDENERFAHRUNGSUMFRAGEN

Zweck der Verarbeitung: Wenn Sie bei uns eingekauft haben, sind wir daran interessiert, Ihre Erfahrungen mit unserer Website, dem Produkt, unserem Service oder anderen Erfahrungen zu hören, die Sie möglicherweise während der Interaktion mit uns gemacht haben. Aus diesem Grund erhalten Sie möglicherweise eine E-Mail von uns, in der Sie aufgefordert werden, einige Fragen zu beantworten und uns Feedback zu geben. Sie können auch auswählen, ob wir Sie basierend auf dem von Ihnen bereitgestellten Feedback kontaktieren sollen. Die Teilnahme an der Umfrage ist freiwillig.

Kategorien personenbezogener Daten: E-Mail-Adresse, Bestellnummer, gekaufte Produkte, Geschlecht (optional) und Alter (optional).

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: Die Umfragen sind Teil unserer Kundendienstarbeit und stellen sicher, dass Kunden die beste Erfahrung machen, und aus diesem Grund sind wir der Ansicht, dass wir ein berechtigtes Interesse an dieser Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben. Wenn wir aufgrund Ihres Feedbacks zu gekauften Produkten weitere Dienstleistungen erbringen, erfolgt dies auf der Grundlage des Kaufvertrags, den wir mit Ihnen haben.

Speicherdauer: Wir löschen Ihre Daten innerhalb von zwölf Monaten nach Ihrer Teilnahme an der Umfrage, es sei denn, es besteht eine andere Rechtsgrundlage für die Aufbewahrung Ihrer Daten (z. B. ein gültiger Kaufvertrag oder eine laufende Kundendienstangelegenheit, bitte beachten Sie die Informationen unter der Überschrift Unterstützung oben). Die Abmeldung von Umfrageeinladungen ist über einen Link in der E-Mail-Einladung oder durch Kontaktaufnahme mit dataprotection@danielwellington.com möglich.

REPARATURDIENST

Zweck der Verarbeitung: Wenn Sie unsere Reparaturdienste nutzen, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um unsere vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber zu erfüllen (siehe Allgemeine Geschäftsbedingungen für Reparaturdienste).

Kategorien personenbezogener Daten: Identität (Vor- und Nachname), E-Mail-Adresse, Lieferadresse, etwaige Bestellinformationen im Zusammenhang mit dem Erstkauf, Kreditkarteninformationen, Zahlungsreferenznummer und Fotos des zu reparierenden Produkts (falls von angefordert uns, um die Möglichkeit der Durchführung der Reparatur zu prüfen).

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: Die Verarbeitung ist für unsere Vertragserfüllung mit Ihnen erforderlich (d. h. Geschäftsbedingungen für den Reparaturservice).

Speicherdauer: Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten während der Laufzeit unseres Vertrages (einschließlich der gesetzlichen Gewährleistungsfrist von drei Jahren) und löschen Ihre personenbezogenen Daten danach.

WARENKORB-ERINNERUNG

Zweck der Verarbeitung: Wenn du einen Einkauf auf unserer Website begonnen und in diesem Zusammenhang deine E-Mail-Adresse angegeben hast, jedoch den letzten Schritt deines Einkaufs nicht tätigst, senden wir dir eine E-Mail mit einem Link zu deinem Warenkorb, um dich daran zu erinnern, dass dein Einkauf nicht abgeschlossen wurde.

Kategorien personenbezogener Daten: Alle Angaben, die Sie im Zusammenhang mit dem nicht abgeschlossenen Kauf in Ihren Einkaufswagen eingegeben haben (weitere Einzelheiten dazu, welche Angaben wir im Zusammenhang mit einem Kauf erfassen, finden Sie oben unter „Käufe“).

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: Die Verarbeitung ist für uns und unser berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. F) DSGVO, dich an deinen nicht abgeschlossenen Einkauf zu erinnern, erforderlich.

Speicherdauer: Wir löschen deine Daten innerhalb eines Monats nach Versenden der Warenkorb-Erinnerung, es sei denn, es besteht eine weitere Rechtsgrundlage, deine Daten aufzubewahren (wie ein gültiger Kaufvertrag). Die Abmeldung ist möglich, indem Sie sich an dataprotection@danielwellington.com wenden

BROWSEN

Zweck der Verarbeitung: Wenn du unsere Website besuchst, verarbeiten wir deine personenbezogenen Daten zur Verbesserung unserer Website sowie für Marketingzwecke.

Kategorien personenbezogener Daten: IP-Adresse, benutzergenerierte Daten aus Cookies (z. B. Klicks, aufgerufene Seite, Seitenbesuche, verbrachte Zeit, angesehene und angeklickte Produkte, Bestellungen, durchschnittlicher Bestellwert).

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: Die Verarbeitung basiert auf der Einwilligung, die Sie uns erteilen, wenn Sie unsere Performance-Cookies und Targeting-Cookies akzeptieren (siehe „Cookies“ unten). In Bezug auf unbedingt erforderliche Cookies ist unsere Verarbeitung für unser berechtigtes Interesse erforderlich, Ihnen eine funktionierende Website bereitzustellen, wenn Sie die auf DanielWellington.com angebotenen Dienste besuchen und nutzen. Weitere Informationen finden Sie unter „Cookies“

Speicherdauer: Weitere Informationen siehe "Cookies".

BETRUGSPRÄVENTION

Zweck der Verarbeitung: Wir verarbeiten deine personenbezogenen Daten im Rahmen von Risikoanalysen, der Betrugsprävention und des Risikomanagements.

Kategorien personenbezogener Daten: Identität (Vorname und Nachname), Lieferadresse/Rechnungsadresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Bestellhistorie, Zahlungshistorie, Kauf- und nutzergenerierte Daten (Klick- und Nutzerhistorie), Informationen darüber, wie unsere digitalen Dienste genutzt werden.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: Die Verarbeitung ist für unser berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO, Betrug vorzubeugen und Risiken zu bewältigen, erforderlich.

Speicherdauer: Wir löschen deine personenbezogenen Daten, die für diesen Zweck verwendet werden, alle sechs Monate, es sei denn, es besteht ein weiteres berechtigtes Interesse, deine Daten aufzubewahren. Wurde ein Kauf zur Verhinderung eines Betrugs abgebrochen, löschen wir deine personenbezogenen Daten zwei Jahre nach dem nicht erfolgten Kauf.

VIDEOÜBERWACHUNG

Zweck der Verarbeitung: Wenn du eines unserer Geschäfte besuchst, wirst du möglicherweise durch unsere Videoüberwachung erfasst (falls wir Kameras installiert haben, informieren dich Schilder darüber). Die bewegten Bilder von dir und allen anderen Kunden, die durch unsere Überwachungskameras aufgenommen werden, dienen der (i) Prävention und Untersuchung von Straftaten in unseren Geschäftsräumen und gegen Angestellte sowie dem (ii) Brandschutz.

Kategorien personenbezogener Daten: Bilder und Videoaufzeichnungen in Bezug auf Besucher unserer Geschäfte und deren Datum, Uhrzeit und Ort.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: Die Verarbeitung dieser Aufnahmen ist für uns von berechtigtem Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO: Sie helfen uns, unser Eigentum zu schützen und einen sicheren Arbeitsplatz für unsere Mitarbeiter zu gewährleisten.

Speicherdauer: Wir speichern deine personenbezogenen Daten für maximal 72 Stunden, es sei denn, Gesetze oder Vorschriften verpflichten uns, die Verarbeitung fortzusetzen. Deine personenbezogenen Daten werden dann gelöscht.

DATENANALYSE

Zweck der Verarbeitung: Wir werden Ihre personenbezogenen Daten analysieren, um aggregierte Tracking-Daten zu erstellen (einschließlich der Analyse der Nutzung unserer Websites durch Besucher durch Tracking-Informationen wie Seitenaufrufe, Verkehrsströme, Suchbegriffe und Klicks) für die Zwecke von kontinuierlich in der Lage zu sein, ein benutzerfreundlicheres Erlebnis anzubieten.

Kategorien personenbezogener Daten: IP-Adresse, benutzergenerierte Daten aus Cookies (z. B. Klicks, angesehene Seite, Seitenbesuche, verbrachte Zeit, angesehene und angeklickte Produkte, Bestellungen, durchschnittlicher Bestellwert), geografischer Standort (nur Land), Korrespondenz und Feedback in Bezug auf unsere Produkte und Dienstleistungen, technische Daten (z. B. Sprache, IP-Adresse, Gerätetyp, Browsereinstellungen, Zeitzone, Betriebssystem, Plattform), Informationen darüber, wie Sie mit uns interagiert haben, d. h. wie Sie unsere Dienste genutzt haben, Antwort Zeiten, Seitenfehler, wie Sie die Seite erreichen und wie Sie sie verlassen usw.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: Die Verarbeitung basiert auf der Einwilligung, die Sie uns erteilen, wenn Sie unsere Performance-Cookies akzeptieren (siehe „Cookies“ unten). Weitere Informationen finden Sie unter „Cookies“.

Speicherdauer: Die Speicherdauer für jedes unserer Performance-Cookies finden Sie in unseren Cookie-Einstellungen.

ERFÜLLUNG GESETZLICHER VORSCHRIFTEN & RECHTSVERFOLGUNG

Zweck der Verarbeitung: Wir verarbeiten deine personenbezogenen Daten (teilweise oder vollständig) zudem, um gesetzliche Pflichten, die uns im Zusammenhang mit Deinem Besuch unserer Webseite, deinem Kauf oder einer der anderen vorstehenden Interaktionen treffen, zu erfüllen. Hierzu zählen insbesondere auch handels-, gewerbe- oder steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen. Wir verarbeiten deine personenbezogenen Daten zudem, um unsere Rechte geltend und unsere rechtlichen Ansprüche durchsetzen zu können. Ebenfalls verarbeiten wir deine personenbezogenen Daten, um uns gegen rechtliche Ansprüche verteidigen zu können. Schließlich verarbeiten wir deine personenbezogenen Daten, soweit dies zur Abwehr oder Verfolgung von Straftaten erforderlich ist.

Rechtsgrundlage: Die Verarbeitung ist gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO erforderlich, um eine rechtliche Verpflichtung, der wir unterliegen, zu erfüllen oder die Verarbeitung ist gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich, soweit wir rechtliche Ansprüche geltend machen oder uns bei rechtlichen Streitigkeiten verteidigen oder wir Straftaten verhindern oder aufklären.

Speicherdauer: Wir speichern deine personenbezogenen Daten, solange dies erforderlich ist, um die gesetzlichen Verpflichtungen, die uns treffen, zu erfüllen. Gesetzliche Aufbewahrungspflichten können bis zu 10 Jahre dauern. Daneben speichern wir deine personenbezogenen Daten, soweit relevant, bis zum Eintritt der Verjährung etwaiger rechtlicher Ansprüche aus der Beziehung mit Ihnen, um sie gegebenenfalls als Beweismittel einzusetzen. Die Verjährungsfrist beträgt in der Regel zwischen 12 und 36 Monaten, kann aber auch bis zu 30 Jahre betragen.

GEZIELTE NACHRICHTEN AUF WERBEPLATTFORMEN VON DRITTANBIETERN

Zweck der Verarbeitung: Wir verwenden Werbeplattformen von Drittanbietern wie Facebook, Google, YouTube, Instagram usw., um Ihnen Nachrichten zu senden, die auf der Grundlage Ihres Verhaltens und Surfverhaltens zu bestimmten Zeiten und an bestimmten Orten dieser Plattformen auf Sie zugeschnitten sind um die Effizienz unserer Werbekampagnen zu steigern. Ihre personenbezogenen Daten werden mit den Werbeplattformen von Drittanbietern geteilt, und diese werden versuchen, Ihr Profil in ihrer Datenbank abzugleichen, um die optimale Zeit und den optimalen Ort (die Seite, die Sie besuchen) zu bestimmen, um Ihnen eine Werbung von Daniel Wellington zu zeigen. Wir müssen auch notwendige Informationen analysieren, um die Wirkung unserer Werbung zu verstehen. Wenn Sie nicht akzeptieren, dass wir Ihre Daten zu diesem Zweck nachverfolgen, sehen Sie möglicherweise trotzdem willkürlich Daniel-Wellington-Werbung auf anderen Plattformen. Sie können mehr darüber erfahren, wie unsere Werbepartner uns dabei helfen, diesen Zweck zu erreichen, indem Sie ihre Websites besuchen (die entsprechenden Links finden Sie in unseren .

Kategorien personenbezogener Daten: IP-Adresse, benutzergenerierte Daten aus Cookies (z. B. Klicks, angesehene Seite, Seitenbesuche, verbrachte Zeit, angesehene und angeklickte Produkte, Bestellungen, durchschnittlicher Bestellwert), geografischer Standort (nur Land).

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: Die Verarbeitung basiert auf der Einwilligung, die Sie uns erteilen, wenn Sie unsere Targeting-Cookies akzeptieren (siehe „Cookies“ unten).

Speicherdauer: Die Speicherdauer für jedes unserer Targeting-Cookies finden Sie in unseren . Bitte beachten Sie, dass die oben genannten Aufbewahrungsfristen nicht gelten, soweit Daniel Wellington verpflichtet ist, Ihre personenbezogenen Daten (teilweise oder vollständig) nach geltendem zwingendem Recht (z. B. Rechnungslegungsgesetzen) aufzubewahren.

AN WEN GEBEN WIR DEINE PERSONENBEZOGENEN DATEN WEITER?

Nur Personen, die deine personenbezogenen Daten für die oben genannten Zwecke verarbeiten müssen, haben Zugang zu deinen personenbezogenen Daten. Wir müssen deine personenbezogenen Daten unter Umständen an unsere Konzerngesellschaften weitergeben. Außerdem kann es vorkommen, dass wir unseren Lieferanten Zugang zu deinen personenbezogenen Daten gewähren müssen, wenn diese in unserem Auftrag Dienstleistungen erbringen. Hierbei handelt es sich hauptsächlich um den Support und die Wartung von IT-Systemen sowie Speicherdienste und Marketing. Jede Übermittlung von Daten außerhalb der EU/EWR erfolgt in Übereinstimmung mit Datenschutzgesetzen. Die internationale Übermittlung personenbezogener Daten (einschließlich Übermittlungen an unsere Konzerngesellschaften und Lieferanten außerhalb der EU/EWR) geschieht auf Basis von Standardvertragsklauseln der EU-Kommission. Die Standardvertragsklauseln können hier gefunden werden.

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten auch an andere Verantwortliche für personenbezogene Daten weiter. Solche für die Verarbeitung Verantwortlichen können Behörden (Polizei, Finanzbehörde oder andere Behörden) sein, wenn wir aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder bei Verdacht auf kriminelle Aktivitäten zur Weitergabe verpflichtet sind, und Transportunternehmen, damit diese Ihre Bestellung bearbeiten und ausliefern können. Wenn Ihre personenbezogenen Daten an andere Verantwortliche weitergegeben werden, sind diese für Ihre personenbezogenen Daten verantwortlich, und wir verweisen auf sie, um weitere Informationen darüber zu erhalten, wie sie Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten.

DEINE RECHTE

Du hast nach geltendem Recht die folgenden Rechte: Auskunftsrecht: Du kannst jederzeit Auskunft über deine personenbezogenen Daten verlangen. Wir stellen dir auf Antrag eine Kopie deiner personenbezogenen Daten in einem gängigen elektronischen Format zur Verfügung.

Das Recht auf Berichtigung: Du hast das Recht, die Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten und die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.

Das Recht auf Löschung ("Recht auf Vergessenwerden"): Unter bestimmten Umständen (einschließlich bei einer Verarbeitung auf Basis deiner Einwilligung) kannst du von uns verlangen, dass wir deine Nutzerdaten löschen. Bitte beachte, dass dieses Recht nicht uneingeschränkt gilt. Es kann daher sein, dass ein Versuch, dieses Recht geltend zu machen, zu keiner Handlung unsererseits führt.

Widerspruchsrecht: Du hast das Recht, gegen bestimmte Verarbeitungsvorgänge, die von uns bezüglich deiner personenbezogenen Daten durchgeführt werden, wie der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten aufgrund unseres berechtigten Interesses, Widerspruch einzulegen. Das Widerspruchsrecht gilt auch bezüglich der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten für Direktwerbungszwecke. Du kannst Widerspruch gegen diese Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten einlegen, indem du uns über den folgenden Link kontaktierst: dataprotection@danielwellington.com.

Widerrufsrecht: Du hast das Recht, deine erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Unter bestimmten Umständen kannst du von uns verlangen, die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu beschränken. Bitte beachte, dass dieses Recht nicht uneingeschränkt gilt. Es kann daher sein, dass ein Versuch, dieses Recht geltend zu machen, zu keiner Handlung unsererseits führt.

Das Recht auf Datenübertragbarkeit: Du hast das Recht, deine personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten (oder deine personenbezogenen Daten direkt an einen anderen Verantwortlichen zu übermitteln).

Und schließlich hast du auch das Recht, bei der Aufsichtsbehörde in Schweden Beschwerde einzureichen,(derzeit Integritetsskyddsmyndigheten).

COOKIES

Als Teil unseres Ansatzes zur Bereitstellung personalisierter Dienste auf unserer Website verwenden wir Cookies, um Informationen über Sie zu speichern und manchmal zu verfolgen. Ein Cookie ist eine kleine Datendatei, die von einem Webserver an Ihren Browser gesendet und auf Ihrer Festplatte gespeichert wird, um beim nächsten Besuch derselben Seite einen einfacheren Zugriff zu ermöglichen. Beispielsweise wird ein Cookie gesendet, wenn Sie sich anmelden, um Produkte oder Informationen auf unserer Website herunterzuladen. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre persönlichen Daten durch Cookies gespeichert werden, können Sie Ihren Browser so konfigurieren, dass er Sie benachrichtigt, sobald ein Cookie empfangen wird. Auf diese Weise können Sie jedes Mal entscheiden, ob Sie Cookies akzeptieren oder nicht. Die Verwendung von Cookies kann jedoch erforderlich sein, um bestimmte Funktionen bereitzustellen, und die Ablehnung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website einschränken. Ihr Browser sollte genaue Anweisungen enthalten, die erklären, wie Sie die Annahme von Cookies steuern können.

Aus Transparenzgründen haben wir nachstehend die Cookies aufgelistet, die auf unserer Website verwendet werden.

Wenn Sie unten auf die Schaltfläche „Cookie-Einstellungen“ klicken, finden Sie eine detaillierte Liste der Cookies, die wir auf unserer Website verwenden. Unsere Website wird regelmäßig mit unserem Cookie-Scanning-Tool gescannt, um eine möglichst genaue Liste zu führen. Wir klassifizieren Cookies in die folgenden Kategorien:

• Unbedingt notwendige Cookies • Leistungs-Cookies • Targeting-Cookies • Funktionale Cookies • Social-Media-Cookies

Sie können jede Cookie-Kategorie (mit Ausnahme von unbedingt erforderlichen Cookies) ablehnen, indem Sie auf unsere zugreifen.

DATENSICHERHEIT

Wir setzen geeignete technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen ein, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust und dem Zugriff durch unberechtigte Personen zu schützen. Zu den geeigneten Sicherheitsvorkehrungen, die wir ergriffen haben, gehören gesicherte Verbindungen, Rückverfolgbarkeit, Notfallwiederherstellung und Zugangsbeschränkungen. Wir überprüfen unsere Sicherheitsrichtlinien und -verfahren regelmäßig, um sicherzustellen, dass unsere Systeme sicher und geschützt sind.

KONTAKTDATEN

Solltest du Fragen haben, wie wir deine personenbezogenen Daten verarbeiten oder wie wir Cookies verwenden, oder wenn du eines deiner Rechte gemäß geltender Datenschutzgesetzgebung geltend machen möchtest, kontaktiere uns bitte unter:

Daniel Wellington AB Vasagatan 12, 113 36 Stockholm, Schweden dataprotection@danielwellington.com.

ÄNDERUNGEN AN DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG DIESER WEBSITE

Wenn wir ändern, wie wir deine personenbezogenen Daten verarbeiten oder wie wir Cookies verwenden, werden wir diese Datenschutzerklärung umgehend aktualisieren und auf dieser Website veröffentlichen.

Letzte Aktualisierung: 21 November 2022

© 2022 Daniel Wellington AB